Press

Freiwillige Helfer bringen Ordnung in den Treptower Park

15. September 2018 21:35

Um 10 Uhr trafen sich die ersten Aktivisten bereits im Treptower Park. Zahlreiche Menschen waren dem Aufruf der Organisation Net Impact, einem weltweiten Zusammenschluss von Studierenden und Fachleuten, die positiven Wandel vorantreiben wollen, gefolgt.

Mit Müllsäcken und Zangen reinigten sie ab dem Morgen den Treptower Park und den Plänterwald. Außerdem wurde reichlich Müll aus der Spree gefischt.

 

More Here

Gemeinsam Flaschen aus der Spree fischen

15.09.18 | 20:04

Mit Booten und Müllgreifern bewaffnet auf die Spree

Die Gemeinschaft "Net Impact" schaute nach eigenen Angaben "mit zerbrochenem Herz zu, wie manche Berliner mit Lässigkeit nach dem Genuss eines kalten Getränkes am Spreeufer entlang einfach den Müll in die Spree warfen". Gegen diese Verschmutzung möchte die Gruppe am Samstag mit ihrer Aktion "Clean the Spree" etwas unternehmen. Mit Booten und Müllgreifern bewaffnet, wollen sich die Freiwilligen ans Ufer der Spree begeben und dem Müll den Kampf ansagen, Mitstreiter sind willkommen. "Wir brauchen alle Hilfe, die wir bekommen können", schreiben die Organisatoren auf ihrer Website.

More here

Ein Tag – 150 Länder – Millionen Freiwillige im Kampf gegen die globale Vermüllung

Donnerstag, 06.09.2018, 14:47

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann nimmt am Samstag, dem 15. September 2018, ab 18:30 Uhr teil an der Dankes- und Get-together Veranstaltung des World Cleanup Day von Wandelism e.V. auf ihrem Hometown Berlin-Gelände in der Hertzalle.

 

Der World Cleanup Day findet 2018 erstmals mit deutscher Beteiligung statt. Auch Berlinbeteiligt sich an der Let’s Do it! Bewegung erstmalig mit zwei großen Cleanup-Aktionen, welche durch die Wirtschaftsjunioren Berlin e.V. und der Net Impact@ESMT Berlin Initiative (European School of Management and Technology) mit Unterstützung des wirBERLIN e.V. und der Initiative ALLES IM FLUSS ausgerichtet und durchgeführt werden.

More here

Net Impact Chapter joins forces with World Cleanup Day on September 15 to clean the Spree

03/09/2018 11:42

The Net Impact Chapter at ESMT Berlin is inviting the Berlin community to clean the Spree on September 15, 2018 at Treptower Park. From 10:30 a.m.-3 p.m., volunteers will remove waste from the river and its banks in one-and-a-half-hour shifts.

 

The Net Impact Chapter is carrying out the campaign in cooperation with its partners Wirtschaftsjunioren Berlin e.V., Decathlon Deutschland, Berliner Stadtreinigung, Flussbad Berlin e.V., wirBerlin e.V., and Let’s do it! Germany e.V.

 

More here

Putzis im Park

17.09.18, 00:00 Uhr

Teilnehmer des „World Cleanup Day“ sammelten Müll im Plänterwald ein. Zahlreiche Berliner waren dem Aufruf von Net Impact, einem weltweiten Zusammenschluss für den positiven Wandel, gefolgt. Mit Müllsäcken und Zangen reinigten sie den Treptower Park und den Plänterwald. Weltweit säubern im Rahmen der Umweltbewegung Millionen Menschen Straßen, Strände und Wälder.

More here.

ESMT Berlin MBA students found first Net Impact chapter in Germany

18.04.2018 11:25

Net Impact, a global organization focused on using business skills to combat social and environmental problems, has more than 100,000 members from 324 chapters in 40 countries around the world.

The new chapter – currently made up of students, faculty, alumni, and staff from ESMT but open to anyone outside the school as well – aims to work with other business schools and universities to create a network and an “active platform” to discuss sustainability issues and their solutions and to take action.

More here